Gerne beraten wir Sie bei Ihren geplanten Wanderungen im Pfälzerwald

Sprechen Sie uns einfach an!

Dernbacher Höhenweg

Bei dem Dernbacher Höhenweg D1 handelt es sich um einen Rundwanderweg ab Dernbach zum Sanatorium Eußerthal.

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Ortsmitte von Dernbach

Weglänge: ca. 6 km

Wanderzeit: 1,5-2 Stunden

Markierung: D1

Beschreibung:
Der Weg mit der Markierung D1 beginnt in der Ortsmitte von Dernbach gegenüber der Feuerwehr. Sie wenden sich in nördlicher Richtung und folgen der Hauptstraße, biegen dann nach dem Restaurant Schneider links in die Forststraße ein. Parallel mit dem Pfälzer Weinsteig erklimmen sie den Galgenberg und queren den 8. Längengrad, bis sie das Sanatorium Eußerthal erreichen. Vor dem Gelände biegen sie nach rechts ab.

Ein breiter Weg führt sie nach Süden. Der Weg zweigt halb links ab und eröffnet herrliche Blicke auf den Orensberg und das vordere Dernbachtal. Bergab erreichen sie das Tal, gehen vor dem Ortsrand links, oberhalb des Friedhofs entlang, und gelangen durch den Wald zurück zum Galgenberg. Von dort aus finden sie über die Forststraße und die Hauptstraße zurück zum Ausgangspunkt des Dernbacher Höhenwegs.

Streuobstwiesenweg

Der Streuobstwiesenweg D2 führt von Dernbach zur Lourdesgrotte und durch die Streuobstwiesen.

Ausgangspunkt: Parkplatz in der Ortsmitte

Weglänge: ca. 4 km

Wanderzeit: ca. 1 Stunde

Markierung: D2

Einkehrmöglichkeiten: Einkehrmöglichkeiten gibt es im Ort Dernbach. Man kann auch einen kleinen Abstecher zum Dernbacher Haus machen.

Beschreibung:

Der Weg beginnt in der Ortsmitte von Dernbach gegenüber der Feuerwehr. Die Markierung D2 führt zunächst Richtung Norden die Hauptstraße entlang, vorbei an der Dernbacher Mühle, bis zum Wanderparkplatz am Ortsausgang. Am Ende des Parkplatzes biegt der Weg halbrechts ab zur Lourdesgrotte. Gegenüber der Grotte hat man einen herrlichen Blick auf das Dernbachtal und die Burg Trifels.

Nun geht es an der Aussicht vorbei geradeaus am Waldrand entlang, dann auch ein Stück durch den Wald. Zurück geht es über das sonnige Seitental durch Streuobstwiesen. Unterhalb des Dernbacher Hauses mündet der Weg auf eine geteerte Straße. Links kann man einen Abstecher zum Dernbacher Haus machen, rechts geht es zurück zum Wanderparkplatz und über die Hauptstraße zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

Dernbacher Panoramaweg

Der Panoramaweg D3 ist ein Rundweg mit schönen Aussichten auf das Dernbachtal und den Trifels.

Ausgangspunkt: Am Parkplatz in der Ortsmitte von Dernbach

Weglänge: ca. 4,5 km

Wanderzeit: ca. 1 Stunde

Markierung: D3

Einkehrmöglichkeiten: Einkehrmöglichkeiten gibt es im Dernbacher Haus (Montag Ruhetag) und in der Gastronomie vor Ort.

Beschreibung:

Der Panoramaweg beginnt in der Ortsmitte von Dernbach und folgt der Hauptstraße in nördlicher Richtung. Vorbei an der Dernbacher Mühle geht es zum Wanderparkplatz am Ortsausgang. Hier biegt der Weg gleich rechts ab Richtung Dernbacher Haus. Am Dernbacher Haus biegt die Markierung D3 nach rechts ab und der Weg führt am Waldrand entlang mit schönen Aussichten nach Süden. Nach etwa einem Kilometer biegt der Weg rechts in das Tal ab. Entlang der Hauptstraße geht es zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

Links